Blutgerinnungshemmer

Schädlingsbekämpfungsmittel mit Blutgerinnungshemmer sind seit dem 01.01.2013 nicht
mehr frei verkäuflich.

Wikipedia

Tipps gegen Nagerbefall

Das Umweltbundesamt hat nachfolgende Tipps für eine generelle Verhinderung von
Nagerbefall im Haushalt zusammengestellt:

1. Keine Lebensmittel und -reste durch die Toilette entsorgen
2. Keine Nahrung achtlos wegwerfen
3. Nahrung unzugänglich für Nager aufbewahren
4. Für Ratten zugängliche Bereiche aufräumen und Unterschlupf entziehen
5. Vogelfütterung (z. B. Enten und Tauben) unterlassen

www.umweltbundesamt.de

Wespen

Sommerzeit ist Wespenzeit.

Kein Grund zur Panik!

Damit Sie den Sommer in Ruhe auf dem Balkon, der Terrasse oder Ihrem Garten genießen können, entfernen wir gerne lästige Wespennester.

Ameisen

Ameisen sind eher nützliche als schädliche Tiere, da die Ameise ein Schädlingsvertilger ist. Der Sommer steht vor der Tür und damit wächst die Population an Ameisen. In großer Ansammlung im Garten oder im Haus kann die Ameise dann zur Plage werden. In diesem Falle helfen wir Ihnen gerne. Sprechen Sie uns an.

Vermieter zahlt für einmalige Schädlingsbekämpfung.

Muss der Kammerjäger etwa wegen Ratten gerufen werden, trägt der Vermieter die
Kosten - jedoch nur, wenn es sich um einen einmaligen Einsatz handelt. Denn
grundsätzlich sind Ausgaben für die Schädlingsbekämpfung auf die Mieter umlegbar.

Quelle: Stern/dpa